Date

Sep 20 2019 - Sep 22 2019

Time

All of the day

Bibliodrama

Herzliche Einladung zum Bibliodrama im Ruferhaus 2019

Nach den Bibliodrama-Fortbildungen der letzten Jahre in Stauffenburg berichteten hier im Newsletter die Absolventen der damaligen Biblodrama-Ausbildung 2001 im Ruferhaus begeistert von den Bibliodrama-Werkstätten 2017 und 2018 in Stauffenburg.

Die Nachfragen daraufhin haben uns bewogen, unsere nächste Bibliodrama-Fortbildung im Ruferhaus sowohl für Bibliodramaerfahrene, als auch für alle Interessierten zum Reinschnuppern zu öffnen. Vorraussetzung sind Offenheit und Einlassung auf die Begegnung mit anderen Menschen im Kontext biblischer Texträume.

Das Seminar wird diesmal im September stattfinden, denn zu diesem Termin konnte ich zwei Kolleginnen gewinnen, denen es in respektvoller, einfühlsamer und zugleich entspannender Weise gelungen ist, Bibliodrama und Clownerie zu verbinden.

Ich habe sie auf dem Studientag der Gesellschaft für Bibliodrama GfB erlebt und freue mich darum sehr, dass sie meiner Seminaranfrage ins Ruferhaus sofort zugestimmt haben. Im Spätsommer geht’s also los:

Mit Humor ins Bibliodrama

Anstöße aus der Clownerie

Vom 20.- 22. September 2019 im Ruferhaus Stauffenburg

Kosten: ca. 180,– €

An diesem Wochenende werden wir Stilmittel des Humors und der Komik – wie sie auch in der Bibel vorkommen – spielerisch erschließen. Und wir trauen uns etwas und erproben Zugänge zu biblischen Texten mit den Mitteln der Clownerie (Theorieansatz zur Clownerie nach Gisela Matthiae). Vielleicht stellt sich dabei auch etwas von der „Erzählgemeinschaft der Narren um Christi Willen“ ein.

Das kann ja heiter werden !

Referentinnen:

Sindy Altenburg, Pastorin, Bibeltheaterleiterin / Netzwerk Bibeltheater, Clownin,

Studienleiterin am Pastoralkolleg der Nordkirche in Ratzebur

Eva Stattaus, Pastorin, LehrBibliodramatikerin GfB, Clownin, Studienleiterin am

Pädagogisch Theologischen Institut der Nordkirche in Greifswald

Organisation und Information:

Bärbel Dalheimer, Supervisorin, LehrBibliodramatikerin GfB, Rufer e.V. Tel.05251-87 89 747